head-pubA.jpg

AWO Fulda

AWO Altenzentrum Fulda
AWO Tagespflege Fulda
AWO Mobil - Pflege Zuhause
AWO Büro Aktiv Fulda
 

Ihr Ansprechpartner: 

Susanne Fladung, Einrichtungsleitung
Monika Henkel, Pflegedienstleitung

Telefon: 0661 / 9643-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
awo-nordhessen.de

 

Wir stellen uns vor:
Wir, die AWO-Nordhessen, sind einer der größten regionaler Anbieter der Altenhilfe mit fast 100-jähriger Tradition und Erfahrung.
Menschen mit Demenz und anderen Pflegebedürftigen bieten wir ein Rundumpaket unterschiedlicher Formen der Pflege und Betreuung an. Daneben bieten wir umfassende Beratung und Unterstützung bei allen Fragen der Pflegebedürftigkeit.

Einzugsgebiet:
Mit unseren Dienstleistungen decken wir die Stadt Fulda sowie den Landkreis Fulda ab.

Betreuungsangebote:

Pflegeberatung:
Sie suchen einen Ausweg aus dem Pflege-Dschungel? Wir geben Antworten auf allen Fragen rund um das Thema „Pflegebedürftigkeit“ – telefonisch oder online.
www.awo-pflegeberatung.de – kompetent undabhängig, kostenlos. 0800-6070110

Essen auf Rädern:
Für alle, die nicht täglich zuhause kochen wollen. Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Mittagstisch – frisch, gesund, seniorengerecht, lecker! www.awo-essen-auf-raedern.de oder 0800-3403440

Ambulante Pflege:
Gut und sicher versorgt sein und dabei möglichst selbständig zuhause leben. Das ermöglicht unser Team von AWO mobil Fulda – Pflege zuhause.

Kurzzeitpflege:
Sie wollen nach einem Krankenhausaufenthalt noch Krankenhausaufenthalt noch Kraft tanken für Ihr Leben zuhause? Kommen Sie zu in unsere AWO-Häuser nach Burghaun, Eichenzell, Fulda, Großenlüder oder Petersberg

Tagespflege:
Tagsüber bei uns professionell betreut und gepflegt, abend zuhause. In unserer AWO-Altenpflegeeinrichtung Fulda sind Sie herzlich willkommen.
An einem oder mehreren Tagen pro Woche.

Vollstationäre Pflege:
Bei uns leben ist fast wie zuhause sein. Denn unsere Hausgemeinschaft unterstützen mit ihrer familienähnlichen Struktur das gemeinschaftliche Miteinander und stärken persönlichen Fähigkeiten, in allen AWO-Altenpflegeeinrichtungen in und um Fulda.
Weitere Informationen zu allen Angeboten: www.awo-nordhessen.de

A   A   A

Ihr Ansprechpartner:

Pflegestützpunkt
Landkreis Fulda
Herr Martin Kersting
Telefon: 0661 / 6006-8782
E-Mail: Martin.Kersting
@landkreis-fulda.de

Internet:
pflegestuetzpunkt-fulda.de

Termine & Veranstaltungen:
für pflegende Angehörige und betroffene Personen

2. Ebersburger Seniorentreffen

Freitag, 21. September 2018, ab 14 Uhr
Bürgerhaus Ried
Einladung

3. Demenz-Info-Tag "Gemeinsam geht es besser"

22.09.2018, 10 – 14 Uhr
Aula der Dalbergschule, Fulda
Schirmherr: Dr. Wingenfeld
Info-Stände und Vorträge
10.00 Uhr
Begrüßung und Grußworte
10.30 Uhr
Vortrag „Wir machen das Beste draus – Umgang mit
Herausforderndem Verhalten", Frau Wittig, Dr. Kießling, Klinikum Fulda
11.15 Uhr
Vortrag „Motorisches und mentales Training für Menschen mit Demenz", 
Frau Hell-Rest, Tagespflege Immanuel Haus Bethanien
11.45 Uhr
Information und Austausch an den Ständen
14.00 Uhr
Schlusswort
> Weitere Infos und Kontakt

> Alle Termine

– Rat und Hilfe für Menschen mit einer Demenzerkrankung und deren pflegende Angehörige –
Das DemenzForum-Fulda ist eine Initiative von der Stadt und dem Landkreis Fulda